Dinners & Dinner Ideas – Simply Recipes | dailywom.com

Explore our selection of delicious healthy dinner recipes.

4 schnelle vegane Snacks, die Lust auf eine gesündere Ernährung machen

2 min read

Du musst kein Veganer sein, um vegan zu essen. Tatsächlich ist es großartig, ab und zu gesunde Snacks zu probieren, besonders wenn Ihre Ernährung hauptsächlich aus Fleisch und Fast Food besteht. Sie werden überrascht sein, wie köstlich und erfüllend gesundes Essen sein kann, und wenn es Sie nicht dazu bringt, Ihren Essstil insgesamt zu ändern, wird es Ihnen helfen, nahrhaftere Entscheidungen in Ihrer Ernährung zu treffen.

Probieren Sie diese 4 fantastischen veganen Snack-Rezepte:

Schnelle Zimt-Apfel-Chips

Was du brauchst:

  • 2 rote Äpfel, in dünne Scheiben geschnitten

  • 2 Teelöffel Zucker

  • 1/2 Teelöffel Zimt

Apfelscheiben in einer Schüssel mit Zucker und Zimt bestreuen und schwenken, um die Früchte gleichmäßig zu bedecken. Äpfel so auf einem Backblech anordnen, dass sie sich nicht überlappen. Backen Sie in einem vorgeheizten Ofen (200F), bis sie getrocknet und knusprig (aber immer noch formbar) sind, etwa 2 bis 3 Stunden. Sofort servieren.

Knoblauch-, Limetten- und Avocado-Hummus

Was du brauchst:

  • 2 reife Avocados, entkernt und geschält

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 Tassen Kichererbsen aus der Dose

  • 1/3 Tasse Tahini

  • 1/4 Tasse frischer Limettensaft

  • 3 Esslöffel Olivenöl

  • 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel

  • Koscheres Salz

  • 1 EL gehackter Koriander zum Garnieren

  • Paprikaflocken zum Garnieren

Avocados, Kichererbsen, Knoblauch, Tahini, Limettensaft und Olivenöl in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mixen. Mit koscherem Salz würzen. Mischen, bis die Mischung glatt ist. Die Mischung in eine Servierschüssel geben und mit gehacktem Koriander und Paprikaflocken toppen. Am besten mit Vollkornbrot oder Pommes servieren.

Gesunde Studentenfutterbällchen

Was du brauchst:

  • 1 Tasse altmodische Haferflocken

  • 3/4 Tasse cremige Erdnussbutter, geschmolzen

  • 1/2 Tasse dunkle Mini-Schokoladenstückchen

  • 1/4 Tasse Mini-M&Ms

  • 1/4 Tasse gehackte Erdnüsse

  • 1/4 Tasse Rosinen

  • 1 Esslöffel Honig

  • Koscheres Salz

Mischen Sie die altmodischen Haferflocken, Erdnussbutter, dunkle Schokoladenstückchen, M&Ms, Erdnüsse, Rosinen und Honig zusammen. Mit koscherem Salz würzen (je nach gewünschter Salzigkeit). Rühren, bis die Zutaten gut vermischt sind. In kleine Bällchen formen (etwa einen Esslöffel groß) und auf einem Teller anrichten. Abdecken und kühl stellen, bis sie fest ist, etwa 1 bis 2 Stunden.

Grüne Apfel-Nachos

Was du brauchst:

  • 2 grüne Äpfel, entkernt und in Spalten geschnitten, gekühlt

  • 1/4 Tasse natürliche Erdnussbutter, erwärmt

  • 2 Esslöffel Müsli

  • 1 Esslöffel getrocknete Preiselbeeren

Apfelschnitze auf einer Servierplatte anrichten. Mit einem Löffel großzügig mit erwärmter Erdnussbutter beträufeln. Mit Müslistückchen und getrockneten Cranberries garnieren. Sofort servieren.

Egal, ob Sie Veganer sind oder nicht, diese schnellen veganen Snacks werden Sie sicherlich dazu bringen, sich gesünder zu ernähren!