Astrologie der Alzheimer-Krankheit


Was ist Alzheimer-Krankheit?

  • Alzheimer ist eine fortschreitende und degenerative Erkrankung des Gehirns, die Gedächtnis-, Denk- und Verhaltensstörungen verursacht.
  • Amyloidale Plaques und neurofibrilläre Knäuel sind zwei Arten von Proteinen, die für die Zerstörung von Gehirnnervenzellen verantwortlich sind, die die Alzheimer-Krankheit verursachen.
  • Andere wichtige Faktoren für diese Krankheit sind erblich, Alter, Hirnverletzung, Down-Syndrom, Rauchen, Depression, erhöhter Homocysteinspiegel, Herzprobleme.

Die Symptome der Alzheimer-Krankheit:

Verlust des Kurzzeitgedächtnisses, Unfähigkeit, Routinearbeiten auszuführen, Urteils- und Denkfähigkeit verschlechtern sich, Stimmungs-, Verhaltens- und Kommunikationsmuster ändern sich, beeinträchtigte Sprachkenntnisse, emotionale Ausbrüche und im Endstadium geht die Fähigkeit des Individuums, Gesichter zu erkennen und zu kommunizieren, vollständig verloren mit der Fähigkeit, die Darm- und Blasenkontrolle zu kontrollieren.

Astrologischer Signifikator für die Alzheimer-Krankheit:

Aufsteigend: allgemeine Stärke/Schwäche von Gesundheit, Kopf und Gehirn

6. Haus: Haus der Krankheit, Lebensstil

8. Haus: Lebenserwartung, unheilbare Krankheiten, Traumata, niedrige und anhaltende Krankheiten, Todesursache

12. Haus: Krankenhausaufenthalt, Schlaf, psychische Störungen

Merkur:Nervensystem, stellt das Prinzip dar, das geistige Funktion, Denken, Schreiben, Hören und alle Formen der Kommunikation fördert

Saturn:chronische Krankheiten, Tumore, Austrocknung, Schrumpfung, Unterfunktion, Retardierung und Kollaps im Alter.

Mars: Muskulatur, Entzündung der zum Gehirn führenden Arterien, Unfälle, Vitalität, Fieber.

Jupiter:Kreislauf.

Uranus:zeigt Körperelektrizität an

Verschiedene Kombinationen für die Alzheimer-Krankheit:

  • Merkur ist rückläufig / ungünstig platziert / gesetzt / geschwächt / zwischen bösartig / von bösartig gesehen Saturn / Uranus deutet auf nervöse Störungen hin.
  • Merkur und Jupiter in 6./8./12. Häusern platziert und vom Bösen aspektiert.
  • Merkur aspektiert/konjunkt/assoziiert mit Saturn/Uranus weist auf Gehirnprobleme hin.
  • Merkur im 3. Haus platziert und von Saturn/Uranus aspektiert.
  • Zeichen Zwillinge und Merkur, die stark betroffen sind und mit dem 6./8./12. Zeichen in Verbindung stehen, können die Alzheimer-Krankheit verursachen.
  • Merkur und Mond sind unharmonische Aspekte oder im 12. Haus und werden von Pluto aspektiert.
  • 3. Haus und Merkur werden von Neptun heimgesucht.
  • Merkur/Saturn verwandt mit Trigon/6./8./12. Haus und aspektiert von Uranus

Mond:

  • Mond aspektiert/assoziiert mit Saturn/Ketu weist auf psychische Störungen hin.
  • Befallenes viertes Haus und Mond deutet auf Depressionen und psychische Sorgen hin.
  • Mond im 6./8./12. Haus deutete auf psychische Störungen hin.
  • Stark vermietetes 12. Haus vor allem mit einer Leuchte dort könnte auf psychische Erkrankungen und Institutionen hindeuten

Saturn/Rahu/Uranus:

  • Saturn und Rahu Assoziation/Konjunktion/Aspekt gibt Wahnvorstellungen und mentale Sorgen und anhaltende Krankheiten.
  • Saturn, das mit Trigon/4. Haus verbunden ist, weist auf Probleme des Gehirns hin.
  • Rahu wurde im Winkel/6./8./12. Haus platziert, was zu Bluthochdruck führte.
  • Mars, Merkur, Neptun conj im Krebs/4. Haus.



Source by Geeta Jha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post