Astrologie der Genesung von Krankheiten


Die planetarische Position eines Horoskops zeigt die Art der Krankheit an, an der man leiden würde und wie sie sich auf ihn auswirken würden. Krankheiten und Tod können vorher festgestellt werden und es können angemessene Vorkehrungen getroffen werden, um solche bösen Einflüsse zu stoppen oder zu minimieren.

Faktoren, die Krankheiten und eine mögliche Genesung davon beeinflussen

Aufsteigend: Vitalität und Kraft der Einheimischen.

Sonne: allgemeiner Aufbau und Stärkung der körperlichen Konstitution.

Mond: weist auf die psychische Gesundheit einer Person hin.

6. Haus/Herr: gewöhnliche Krankheit und Krankheit oder akute Krankheit.

8. Haus/Herr: tödliche Natur der Krankheit, die psychische Störungen und Lebensangst verursacht.

12. Haus/Herr: Krankenhausaufenthalt wegen chronischer Probleme.

Kombination bei ansteckenden Krankheiten:

  • Sonne wird von bösartigen Aspekten betrachtet und stellt die Anfälligkeit für Krankheiten dar.
  • Saturn aspektiert 6. Haus/Herr.
  • Saturn und Mond vereint im Zeichen Krebs.
  • Sonne wird von Mars und Venus beeinflusst.
  • Herr des 6. und Sonne kombiniert in Aszendent/8. Haus zeigt Krankheiten an, die das Gesicht betreffen.
  • Herr des Aszendenten und 8. zusammen kombiniert.
  • Herr/Haus des Aszendenten wird von Saturn und Mars aspektiert.
  • Herr des Aszendenten und Sonne vereint im 6./8./12. Haus.
  • Saturn und Mars kombiniert im 6./8. Haus.
  • Herr des 6. kombiniert mit Mond in Aszendent/8. Haus.
  • Malefic in 6. ohne positive Aspekte verursachen eine kontinuierliche Krankheit.
  • Jupiter und Mond postuliert im 12. Haus.
  • Sonne, Mars und Saturn kombiniert in einem Haus verursachen Krankheiten in dem von diesem Haus bezeichneten Organ.
  • Malefic Mars wird in ein böses Zeichen gesetzt.
  • Der Herr des 8. Hauses wird zwischen bösartigen oder geschwächten Planeten gedrängt.

Kombinationen zur frühen Genesung von Krankheiten:

  • Ein starker Planet, der in Aszendent platziert ist, ermöglicht eine frühe Genesung von Krankheiten.
  • Herren des Aszendenten und des 10. Hauses sind freundschaftlich miteinander verbunden.
  • Lords of 4. und 7. Haus zeigt eine schnelle Genesung an.
  • Der Herr des Aszendenten ist mit dem Mond verwandt, und der Mond wird von wohltätigen Planeten beeinflusst oder im Quadranten positioniert, was auf eine frühe Genesung von einer Krankheit hindeutet.
  • Herr des Aszendenten und Mondes in Quadranten platziert, mit wohltuenden Einflüssen.
  • Der Mond, der in seinem eigenen/Erhöhungszeichen platziert und mit einem bösartigen Planeten verbunden ist, zeigt eine schnelle Genesung von einer Krankheit an.
  • Mond in einem beweglichen oder gewöhnlichen Zeichen, das vom Herrn des Aszendenten oder Planeten in ihm platziert wird.
  • Der Mond in seinem eigenen Zeichen im 4./10. Haus zeigt eine schnelle Genesung von der Krankheit an.
  • Sonne/Mond nach wohltuend und in Aszendent/4./7. Haus platziert, zeigt eine schnelle Genesung an.

Kombinationen für verzögerte Genesung:

  • Wenn der Herr des Aszendenten in einem geraden Zeichen steht und Feindschaft zwischen den Herren des Aszendenten und dem 10.
  • Herr des 6. in Bezug auf 8./12. Haus/Herr weist auf Schwierigkeiten bei der Erholung hin.
  • Wenn Planet/s im 12. Haus keine Verbindung zum 2. und 10. Haus haben, sondern nur mit dem 6. Haus in Verbindung stehen, bedeutet dies eine Verlängerung der Behandlung im Krankenhaus oder eine Bettlägerigkeit im Zusammenhang mit der Behandlung.
  • Mond oder Venus in Aszendentstellung zeigen eine verzögerte Erholung an.
  • Aszendent im 12. Haus zeigt eine langsame Genesung von der Krankheit an.
  • Der Herr des Aszendenten in Kombination mit dem Mars repräsentiert eine sehr langsame Genesung von einer Krankheit.
  • Herr des Aszendenten im 6./8. Haus und Herr des 8. im Quadranten platziert, weist auf anhaltendes Leiden an körperlichen Beschwerden hin.

Möglichkeit des Todes durch körperliche Beschwerden:

  • Der Herr des Aszendenten wird vom Herrn des 7. Hauses auf den 4./6./7. Platz gestellt, weist auf die Möglichkeit des Todes durch eine chronische Krankheit hin.
  • Lords of Aszendent ist schwächer als der Lord des 8. Hauses.
  • Herr des Aszendenten, der mit einem oder mehreren Planeten/Retrograden verbunden ist und in einem Quadranten platziert ist, weist auf die Möglichkeit des Todes durch Krankheit hin.
  • Herren von Aszendent und 8. in einem Haus vereint.
  • Lords des Aszendenten und 8. in einem Quadranten platziert und von grausamen Planeten beeinflusst, weist auf die Todesgefahr durch Krankheit hin.
  • Die Beziehung zwischen den Herren des 6., 8. und 12. Hauses weist auf den Tod in einem Pflegeheim, Asyl und Sanatorium aufgrund längerer Krankheit hin.
  • Wenn Jupiter mit dem 8. Haus in Verbindung steht und von bösen Planeten heimgesucht wird, weisen Sie auf den Tod durch Blutvergiftung, Krebs, Leberprobleme oder Lungenentzündung hin.
  • Saturn im 8. Haus weist auf ein langes Leben hin, aber auf einen langsamen und anhaltenden Tod, wenn er nicht in seinem eigenen Zeichen steht.
  • Uranus in Verbindung mit dem 8. Haus weist auf den Tod durch eine unheilbare Krankheit hin oder der Patient kann aufgrund einer falschen Diagnose sterben.
  • Neptun im Zusammenhang mit dem 8. Haus weist auf den Tod hin, nachdem er aufgrund einer Überdosis von Medikamenten oder einer Allergie im Koma oder Bewusstlosigkeit war.

DURCH

GEETA JHA [SPIRITUAL HEALER]

INDIEN



Source by Geeta Jha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post