Astrologie – was es ist und was nicht


Bevor wir in die technischen Aspekte der Astrologie eintauchen und genau wissen, wie die Wissenschaft funktioniert, müssen wir zuerst klarstellen, was Astrologie ist und was nicht, da es viele Missverständnisse über diese Wissenschaft gibt, die aufgedeckt werden müssen sich ausruhen. Hoffentlich kann dieser Artikel genau das tun.

Astrologie ist als Glaube eine Wissenschaft, die im Wesentlichen Ihre äußere Welt mit Ihrer inneren Welt verbindet, um die Potenziale zu enthüllen, die Sie als Mensch haben. Das soll nicht heißen, dass die Einflüsse der Astrologie absolut sind. Nur weil eine Person ein astrologisches Diagramm hat, das zeigt, dass sie ein großartiger Führer von Menschen sein wird, bedeutet dies nicht, dass dies notwendigerweise geschehen wird. Hier kommt der freie Wille ins Spiel.

Astrologische Einflüsse sind wie kleine Fäden, die an jedem Menschen ziehen. Wie viel Einfluss diese Saiten auf Sie haben, hängt von Ihrer eigenen Willenskraft oder bei vielen Menschen von mangelnder Willenskraft ab. Astrologische Einflüsse können beispielsweise dazu führen, dass jemand eine süchtig machende Persönlichkeit entwickelt, die anfällig für Probleme wie Drogen-, Alkohol-, Spielsucht oder eine Reihe anderer Dinge ist. Wie wahrscheinlich es ist, dass diese Person tatsächlich süchtig wird, hängt stark von ihrem eigenen freien Willen und ihrer Willensstärke ab. Dies minimiert nicht die astrologischen Einflüsse, die sehr stark sein können, sondern relativiert sie insofern, als sie nicht absolut sind. Der freie Wille ist immer der entscheidende Entscheider. Sie können die Einflüsse bekämpfen, ob gut oder schlecht, oder Sie können ihnen nachgeben.

Wo Astrologie ins Spiel kommt, ist so. Mit Astrologie lässt sich leicht vorhersagen, dass zu Hause große Veränderungen in Ihrem Leben eintreten werden. Vielleicht werden äußere Kräfte, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen, bestimmte Änderungen erzwingen. Beispielsweise können Einsatzkräfte darauf hinweisen, dass Ihr Haus in Gefahr ist, möglicherweise durch Sturm oder Feuer oder vielleicht sogar durch einen Einbruch. Wo der freie Wille ins Spiel kommt, ist, wie Sie mit dieser Nachricht umgehen. Sie können es ignorieren und Ihr Haus möglicherweise von einem fallenden Baum treffen, oder Sie können Vorkehrungen treffen, um dies zu vermeiden, einschließlich eines Umzugs. Letztendlich entscheidet das, was Sie als Reaktion auf das vorhergesehene Problem tun, letztendlich das Endergebnis.

Wenn Sie nun Ihren freien Willen nutzen, um abzuwarten, was passiert, würden manche Leute sagen, dass Sie wirklich nichts tun. Das mag stimmen. In diesem Fall wäre die normale Reaktion auf das, was passiert, Schicksal. Dies kann auch stimmen. Aber in jedem Fall haben Sie alles, was Sie von diesen astrologischen Kräften lernen sollten, gelernt. Wenn Sie gehandelt haben und es gut ausgegangen ist, dann haben Sie gelernt, sich auf Ihren Instinkt zu verlassen, um etwas zu tun. Wenn Sie nicht gehandelt haben und eine Katastrophe eingetreten ist, haben Sie gelernt, dass Sie vielleicht entschiedener in den Dingen sein müssen. In jedem Fall, Schicksal oder nicht, Sie haben Ihre Lektion von den astrologischen Kräften gelernt. Dies allein könnte insofern als Schicksal bezeichnet werden, als Sie die Lektion auf diese Weise lernen sollten.

Viele Astrologen glauben, dass Sie wirklich keine Wahl haben. Letztendlich haben die astrologischen Kräfte selbst bereits für Sie entschieden, wofür Sie sich entscheiden. Mit anderen Worten, wenn ein Astrologe Ihnen sagt, dass Ihr Arbeitsplatz in Gefahr ist, verloren zu gehen, und Sie proaktiv sind und einen anderen Job annehmen, bevor dies geschieht, wurden Ihre Handlungen von den astrologischen Kräften selbst vorbestimmt, obwohl es Ihr eigener freier Wille war.

Offensichtlich wird diese Theorie noch Jahrhunderte lang diskutiert werden. Aber der Punkt ist, was immer die astrologischen Kräfte für Sie auf Lager haben, letztendlich liegt es an Ihnen, zu entscheiden, wie Sie mit ihnen umgehen. Daher ist Astrologie keine Wahrsagerei. Es ist einfach eine Warnung vor Dingen, die passieren können, je nachdem, wie Sie auf die Umstände reagieren oder nicht.



Source by Michael Russell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post