Dinners & Dinner Ideas – Simply Recipes | dailywom.com

Explore our selection of delicious healthy dinner recipes.

Der Nutzen von Löffelkohl

2 min read

Ernährung und Nutzen von Löffelkohl

Löffelkohl wird häufig in chinesischen Pfannengerichten und Suppengerichten wie Nudelsuppe verwendet. Die ernährungsphysiologischen Inhaltsstoffe von Löffelkohl sind wirklich großartig. Es hat Vitamin A, Vitamin C, Vitamin Bs, Eisen, Zink und viele Ballaststoffe, die helfen, unseren Magen zu füllen, und auch eine reinigende Wirkung haben.

Die gesundheitlichen Vorteile durch die Einnahme von Löffelkohl sind vielfältig: Krebsprävention, Verhütung von Verstopfung, Linderung von Anämieproblemen, Vorbeugung von Grippeattacken und Verschönerung der Haut. Normalerweise ist es für alle Menschen geeignet, aber diejenigen, die ein schwaches Verdauungsproblem haben, sollten es vermeiden, da die vielen Ballaststoffe gut verdaut werden müssen.

Hier sind einige Tipps für den Kauf des frischen und guten Löffelkohls, Tipps für eine längere Haltbarkeit und die Methode, ihn vor dem Kochen zu reinigen.

Auswahltipps:

Wenn Sie Spitzkohl kaufen, müssen Sie also den kleineren Kohl auswählen, vollständige Blätter ohne gebrochene Blätter, die grüne Farbe des Gemüses muss lebendig, hell und lebhaft sein und der Stiel, die Blätter müssen fest sein und sich anfühlen voll, das sind die Guten.

Aufbewahrungstipps:

Nachdem Sie es vom Markt zurückgekauft haben, wenn Sie es nicht verwenden und es möglicherweise 1 bis 2 Tage stehen lassen müssen, bevor Sie es verwenden, bewahren Sie es am besten auf, indem Sie das Gemüse mit einer nassen Zeitung schön umwickeln und ablegen in eine Plastiktüte. Halten Sie es ruhig im Kühlschrank unter dem Gemüsefach. Auch hier geht der Nährstoff in ein paar Tagen verloren, daher ist es ratsam, ihn frisch zu konsumieren, und je früher, desto besser.

Tipps zum Waschen:

Wenn Sie bereit sind, das Gemüse zu kochen, müssen Sie nur den Wurzelteil des Gemüses abschneiden, das gesamte Gemüse etwa 5 Minuten in Wasser einweichen und das Pestizid auf der Blattoberfläche im Wasser auflösen lassen. Spülen Sie es dann eine Minute lang aus und waschen Sie es gründlich, besonders die Wurzelseite, da sich dort normalerweise etwas Erde ansammelt. Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, ist es zum Kochen bereit.

Schnelles Rezept zum Braten von Champignons mit Löffelkohl für Veganer:

Zutaten:

1. 300 Gramm Löffel Kohl

2. 2 Stück getrocknete Pilze

3. 1 Esslöffel gehackter Knoblauch

4. 1 kleine Tasse Reiswein

5. 1 Teelöffel Salz

6. Halber Teelöffel Pfefferpulver

7. 2 Esslöffel Wasser

Methode:

1. Den getrockneten Pilz gründlich waschen und in heißem Wasser einweichen, bis er weich ist, in dünne Scheiben schneiden.

2. Den Löffelkohl gründlich waschen, in kleine Stücke schneiden.

3. Bratpfanne mit etwas Öl erhitzen, gehackten Knoblauch und Salz hineingeben, goldbraun braten.

4. Die Champignonscheiben hineingeben und 2-3 Minuten braten.

5. Das Gemüse und alle Zutaten hineingeben und bei hoher Hitze/Flamme zusammen ca. 3-5 Minuten braten.

6. Sobald der Löffelkohl weich ist, vom Herd nehmen und auf dem Teller servieren.

Viel Spaß beim Kochen und werde vegan!