Dinners & Dinner Ideas – Simply Recipes | dailywom.com

Explore our selection of delicious healthy dinner recipes.

Indische vegetarische Rezepte – Indische Rezepte für Mittag- und Abendessen

3 min read

In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie ein schmackhaftes, würziges, köstliches und würziges indisches Curry-Rezept zubereiten.

GRAM MEHLKUGEL MIT QUARK-CURRY

1) Das erste Rezept ist Kichererbsenmehlkugel mit Quarkcurry.

Anleitung für die Zubereitung von Kichererbsenmehlbällchen mit Quarkcurry:

Für die Herstellung von Kichererbsenmehlbällchen:–

  • In einer Schüssel gehackte Kartoffeln, gehackte Zwiebeln, Natron, Karamellsamen, Salz, etwas Wasser und Kichererbsenmehl hinzufügen und gut vermischen.

  • Machen Sie einen klumpenfreien Teig und halten Sie ihn beiseite.

  • Das Öl in einer Pfanne auf kleiner Flamme erhitzen, eine kleine Menge Teig nehmen und das heiße Öl hineinschieben.

  • Frittieren, bis die Kugeln leicht goldbraun werden.

  • Nehmen Sie diese Kugeln aus dem Öl und bewahren Sie sie beiseite.

  • Quark und Kichererbsenmehl in eine große Schüssel geben, gut vermischen.

  • Öl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen, Asafoetida, Senfkörner und Curryblätter zugeben, 1-2 Min. anbraten.

  • Quark-Gras-Mehl-Mischung und Wasser zugeben, aufkochen.

  • Zwischendurch umrühren.

  • Rotes Chilipulver, Korianderpulver, Garam Masala und Salz hinzufügen, gut mischen.

  • Kichererbsenmehlkugel hinzufügen und gut vermischen.

  • Koche diese Soße auf kleiner Flamme, bis das Curry dickflüssig wird.

  • Ghee in einer Pfanne erhitzen, trockene rote Chili dazugeben und 2-3 Min. anbraten.

  • Gießen Sie das frittierte rote Chili in das Kadhi.

  • Mit Korianderblättern garnieren.

  • Heiße Kichererbsenmehlkugel mit Quarkcurry mit Reis servieren.

Bockshornkleeblätter Erbse mit Sahne

2) Das zweite Rezept ist Bockshornkleeblatterbse mit Sahne.

Anleitung zur Herstellung von Bockshornkleeblatterbsen mit Sahne

  • In einer Mühle Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, grüne Chili und Cashewnüsse hinzufügen.

  • Machen Sie eine feine Paste und halten Sie sie beiseite.

  • Das Wasser in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen, Bockshornkleeblätter und Erbsen dazugeben.

  • Kochen Sie es für 5-7 min.

  • In einer Mühle gekochte Bockshornkleeblätter und Erbsen hinzufügen.

  • Machen Sie eine feine Paste und halten Sie sie beiseite.

  • Öl im Schnellkochtopf erhitzen, Zwiebelpaste dazugeben.

  • Braten Sie die Zwiebelpaste, bis sie leicht goldbraun wird.

  • Die gemahlenen Bockshornkleeblätter-Erbsen-Mischung und Salz hinzufügen, gut mischen.

  • Etwas Wasser und frische Sahne zugeben, gut verrühren.

  • Herd schließen und 1-2 Pfeiftöne abwarten.

  • Servieren Sie heiße Bockshornkleeblätter-Erbsencreme mit Ihrem Lieblingsbrot.

GEFÜLLTE GEMÜSEMISCHUNG

3) Das dritte Rezept ist eine gefüllte Gemüsemischung.

Für die Füllung:—

  • Knoblauch, Bockshornkleesamen, Kreuzkümmel, Kurkumapulver, Korianderpulver, Garam Masala, rotes Chilipulver, Asafoetida und Salz in eine Mühle geben.

  • Machen Sie eine feine Paste und halten Sie sie beiseite.

  • Zitronensaft hinzufügen, gut mischen.

  • Teilen Sie die Füllungsmischung gleichmäßig auf das Gemüse auf.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen, das sorgfältig gefüllte Gemüse dazugeben.

  • Kochen Sie es, bis sich alle Gewürze gut mit dem Gemüse vermischt haben oder bis das Gemüse leicht golden wird.

  • Servieren Sie heiße gefüllte Gemüsemischungen mit beliebigem Brot.

Auberginen-Kartoffel-Curry

4) Das vierte Rezept ist Auberginen-Kartoffel-Curry.

Anweisungen zur Herstellung von Auberginen-Kartoffel-Curry finden Sie unten.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Tomate, rotes Chilipulver, Kurkumapulver, Korianderpulver und Kreuzkümmel hinzufügen.

  • 3-4 min braten.

  • Kartoffeln und Auberginen zugeben.

  • 5-6 min braten.

  • Fügen Sie das Wasser hinzu.

  • Kochen Sie es, bis das Gemüse gar ist.

  • Mit Korianderblättern garnieren.

  • Warmes Curry mit Paratha oder Dal-Reis servieren.