Millennials Co-Engagement Ring Shopping


Es ist kein Geheimnis, dass Millennials später ins Leben „beginnen“ als jede Generation vor ihnen. Vom Berufseinstieg über den Auszug bis hin zu Verlobungen und Hochzeiten; Die meisten wichtigen Meilensteine ​​des Lebens treten bis weit in ihre späten 30er Jahre ein. Wie wirkt sich dies auf den Kaufprozess für einen Verlobungsring aus?

Traditionell trifft ein Mann eine Frau, verliebt sich in eine Frau, bittet ihre Eltern um Erlaubnis, einen Heiratsantrag zu machen, kauft einen Verlobungsring und bittet sie, ihn zu heiraten. Mit dieser zukunftsorientierten Generation ist ein Schritt weg vom Traditionellen und hin zu einem engagierteren Ansatz gemacht. Da Millennials ein „reiferes“ Alter haben, verglichen mit dem Durchschnittsalter verlobter Paare in der Vergangenheit, kann man sagen, dass sie mehr wissen, was sie wollen und was nicht. Frauen äußern die Notwendigkeit, in den Prozess einbezogen zu werden, damit ihr zukünftiger Verlobter nichts falsch machen kann!

Ich habe alles gesehen, von einem Paar, das gleichermaßen und freudig am Auswahlprozess beteiligt war, Hand in Hand, das sich auf seine Zukunft freut, bis hin zu einer sehr eigensinnigen Frau bei Facetime-Konferenzen von der Arbeit, die verlangte, was sie will, während ihr passiver Freund in unserem Showroom mit Kreditkarte sitzt in der Hand. Jetzt bin ich nicht hier, um ein Urteil zu fällen, aber ich sage Folgendes: Dies muss eine gemeinsame Entscheidung sein, mit der Sie beide zufrieden sind. Diese neue Welle von Paaren, die sich gemeinsam für einen Verlobungsring entscheiden, rechtfertigt viele Diskussionen, da sie entweder sehr richtig oder sehr falsch sein kann.

Es gibt Raum für Kompromisse. Sie sind der traditionelle Mann. Du willst sie umwerben und sie mit diesem magischen Moment überraschen. Sie ist jedoch ein modernes Mädchen, das gerne mitbestimmen möchte, wie ihr Ring aussehen wird. Wenn es Ihnen am Herzen liegt, dass sie den Ring zum ersten Mal sieht, wenn Sie die Schachtel öffnen, gibt es eine Möglichkeit, Sie beide glücklich zu machen. Sie und Ihre Liebste können eine Liste mit all den Dingen erstellen, die sie gerne in ihrem Ring sehen würde. Bevor Sie sich auf den Weg machen, können Sie auch einen Schaufensterbummel machen. Lassen Sie sie auf ein paar ideale Ringe hinweisen. Auf diese Weise fühlt sie sich im Prozess aktiv und hat ihre Stimme gehört. Du bist glücklich, weil du nicht blind fliegst und trotzdem an einer Tradition festhältst.

Schaffen Sie eine weitere Erinnerung an das Zusammensein. Wenn der vorherige Vorschlag nicht ins Schwarze getroffen hat, ist es vielleicht der richtige Weg, diesen Moment gemeinsam zu teilen. Dies könnte Sie in der Tat näher zusammenbringen. Wenn Sie sich als Paar zu verschiedenen Juwelieren wagen, um den perfekten Ring zu finden, kann dies eine weitere schöne Erinnerung in Ihrer Liebesgeschichte sein. Sie können beobachten, wie ihre Augen mit wachsender Aufregung und Vorfreude leuchten, während sie aus den vielen Möglichkeiten vor ihr auswählt. Sie kann das Verlangen in deinen Augen sehen und möchte, dass dies der Beginn Ihres gemeinsamen glücklichen Lebens ist.

Sie definieren, was „perfekt“ ist. Bei diesem bedeutsamen Ereignis gibt es kein richtig oder falsch. Nur Sie beide können entscheiden, was für Sie perfekt ist und sich daran halten. Vergib denen mit ihrer eigenen Meinung. Schließlich werden Sie und sie es sein, die gemeinsam die Geschichte Ihres Lebens schreiben. Stellen Sie sicher, dass Sie es immer wieder lesen möchten!



Source by Stephanie Chavez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post