Second Life Modedesign-Tipps – wo man anfangen soll


Mode für Second Life zu entwerfen kann eine entmutigende Aussicht sein. Viele Einwohner geben viele Linden für Second Life-Kleidung aus, und eine sichere Möglichkeit, Geld zu verdienen, besteht darin, dasselbe zu tun. Das Tolle am Designen von SL-Mode ist, dass Sie denselben Artikel mehrmals verkaufen können. Tatsächlich können Sie es so oft verkaufen, wie Sie möchten.

Der einzige schwierige Teil ist der Einstieg. Wenn Sie kein Programmierer, Designer oder mit der Bildbearbeitung vertraut sind, werden Sie sich nicht wohl fühlen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Aber keine Sorge, wir haben uns drei einfache Schritte ausgedacht, mit denen du dich auf den Weg zu einer echten Fashionista machen kannst.

SCHRITT 1: MEISTERE DEN MODEDESIGNER IM SPIEL: Der erste Schritt, um in SL Modedesigner zu werden, besteht darin, sich an den Modedesigner im Spiel zu gewöhnen. Öffnen Sie das Darstellungswerkzeug (entweder über das obere Menü oder durch Rechtsklick auf Ihren Avatar) und Sie können eine Vielzahl verschiedener Faktoren des Aussehens Ihres Avatars bearbeiten. Um Kleidung zu wechseln oder neue zu entwerfen, müssen Sie sich mit den Textur- und Farbmenüs vertraut machen. Sobald Sie sich mit dem In-Game-Designer vertraut gemacht haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

SCHRITT 2: FOTOBEARBEITUNG ERHALTEN: Um die einfachen Designs, die Sie mit dem Erscheinungsbild-Editor erstellen können, hinter sich zu lassen, benötigen Sie eine Fotobearbeitungssoftware. Obwohl viele dieser Programme $300 oder mehr laufen können, haben wir eine Alternative gefunden, die genauso gut ist. Wenn Sie ernsthaft mit dem Designen von Mode beginnen möchten, benötigen Sie The GIMP. (http://www.gimp.org/). Diese Freeware ist genauso gut wie die kommerzielle Software da draußen, und es gibt eine sehr aktive und hilfreiche Community von Gimp-Benutzern, die Ihnen helfen können. Laden Sie Gimp herunter und erfahren Sie, wie Sie einige der Funktionen verwenden. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie weitermachen

SCHRITT 3: VORLAGEN ERHALTEN: Um mit Gimp (oder einer anderen Bildbearbeitungssoftware) Kleidung für SL zu entwerfen, benötigen Sie einige Vorlagen. Eine Vorlage ist einfach ein 3D-Rendering, das über einen Avatar gelegt werden kann. Mit einer Vorlage können Sie Skins, Tattoos und Kleidung entwerfen. Zu Beginn sollten Sie die T-Shirt-Vorlage von Robin Wood herunterladen. (http://www.robinwood.com/Catalog/Technical/SL-Tuts/SLTutSet.html) Auf diese Weise können Sie Ihr allererstes Vorlagendesign erstellen: ein T-Shirt. Die Vorlage selbst ist sehr gut gemacht und durch die Verwendung von Ebenen und Masken hat Robin Wood einen der besten SL Fashion-Helfer geschaffen. Benutze es.

Natürlich ist Modedesign noch viel mehr als das, worüber wir Ihnen erzählt haben. (Wir haben einen ausgezeichneten Modedesign-Leitfaden erstellt, den Sie auf unserer Website finden können. Klicken Sie einfach auf den untenstehenden Link.) Sie können viel Zeit damit verbringen, zu lernen, wie man Mode erstellt, aber am Ende ist es was Sie wollen Sie. Kleidung für SL-Bewohner zu entwerfen ist nicht schwer, erfordert aber Wissen und Übung. Wenn Sie bis zu Schritt drei kommen, sind Sie 90% aller anderen im Spiel voraus.

GEHT VOR UND EROBERE!



Source by Alistair McMaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post