Dinners & Dinner Ideas – Simply Recipes | dailywom.com

Explore our selection of delicious healthy dinner recipes.

Verwenden eines Spiralschneiders zur Herstellung von veganen Alfredo-Nudeln

2 min read

Wussten Sie, dass Sie mit einem Spiralschneider eine gesunde Version der traditionellen Pasta Alfredo herstellen können? Sind Sie Veganer oder eine gesundheitsbewusste Person, die früher eine gute cremige Alfredo-Nudelsauce liebte, aber darauf verzichten musste? Viele Veganer lieben cremige Käse-Nudelsaucen wie eine traditionelle Alfredo-Sauce, und in diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie einen Spiralschneider verwenden und eine vegane Alfredo-Sauce herstellen.

Um eine gesündere Version von Pasta Alfredo herzustellen, benötigen Sie einen Mixer und ein Werkzeug namens Spiralizer und eine Portion Kreativität. Den Spiralschneider, den Sie online oder in einigen Küchenfachgeschäften finden können, wird manchmal als Spiralschneider bezeichnet. Verwenden Sie den Spiralschneider gemäß den Anweisungen mit einigen geschälten mittelgroßen Zucchini entweder in der dünnen oder in der dicken Einstellung. Wenn Sie kein spezielles Werkzeug haben, können Sie einen einfachen Gemüseschäler verwenden und die Zucchini schälen, um Nudeln herzustellen.

Du kannst die Zucchini-Nudeln roh essen oder mit etwas Olivenöl schonend dämpfen oder anbraten. Wenn Zucchini-Nudeln nicht Ihr Ding sind, können Sie Kelp-Nudeln, Buchweizen- oder Quinoa-Nudeln als gesunden Ersatz für mit Gluten gefüllte weiße Nudeln verwenden. Nun zur Soße. Um den veganen Alfredo herzustellen, benötigst du einige weiße Nüsse wie rohe Macadamianüsse oder Pinienkerne. Zur Not reichen Cashewnüsse oder blanchierte und geschälte Mandeln.

Vegane Alfredo-Sauce

1 Tasse Macadamia oder Pinienkerne

1 Tasse Kokoswasser (oder 1 Tasse Wasser + eine Prise Stevia oder anderes Süßungsmittel)

3 Esslöffel rohe Tahinibutter

2 Teelöffel weißes oder Kichererbsen-Miso

Saft von 1 Zitrone

1 Esslöffel Nährhefe

1 Knoblauchzehe

Prise Muskatnuss

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer pürieren. Du kannst die Sauce direkt über die Zucchini-Nudeln gießen oder in einem Topf etwas erwärmen. Es ist kein Kochen notwendig.

Ich hoffe, Sie haben dieses Rezept genossen! Weitere gesunde Rezepte und Ressourcen für Veganer finden Sie unter den folgenden Links: